VKF - Verein zur Kunst- und Kulturförderung in den Neuen Ländern e.V

Verein zur Kunst- und Kulturförderung
in den Neuen Ländern e.V.

VKF - e.V.

EU Prize for Cultural Heritage Europa Nostra Awards 2013

Deutschland Land der Ideen

bundesverdienstkreuz

Auszeichnungen

Sonderpreis 2010 "Gelebte Einheit"

Berlin, 19.11.2009 – Die Gewinner des Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ 2010 stehen fest. Mehr als 2.200 Forschungsinstitute und Unternehmen, Kultureinrichtungen sowie soziale Initiativen hatten sich bundesweit für die Auszeichnung „Ausgewählter Ort 2010“ beworben. Seit 2006 prämieren die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank täglich Innovationen. Schirmherr Deutschlands größter Veranstaltungsreihe ist auch im kommenden Jahr Bundespräsident Horst Köhler. Eine unabhängige Jury wählte unter dem Vorsitz von Prof. Martin Roth, Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, und Prof. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, die 365 Sieger in den sieben Kategorien aus: Wirtschaft, Umwelt und Energie, Wissenschaft und Technik, Bildung und Jugend, Kunst und Kultur, Gesellschaft und Soziales sowie Sport und Tourismus. Anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums der deutschen Wiedervereinigung werden im Rahmen des Wettbewerbs erstmals zwölf „Ausgewählte Orte 2010“ mit dem Sonderpreis „Gelebte Einheit“ ausgezeichnet.

Ausgewählter Ort:
VKF-Workshop in Quilow
Termin 15. Mai 2010
Sonderpreis 2010 
„Gelebte Einheit“

Ein Verein restauriert Baudenkmäler – und stärkt das Miteinander in Deutschland

Kirchen, Schlösser und Herrenhäuser sind bedeutende Zeugnisse der deutschen

Geschichte. Der „Verein zur Kunst- und Kulturförderung in den neuen Ländern“ veranstaltet Workshops, in denen junge Menschen aus der ganzen Republik zu Maurern, Dachdeckern und Gärtnern werden um Baudenkmäler zu restaurieren. Die Freiwilligen kommen dabei in den neuen Ländern zusammen, um unentgeltlich an historischen Monumenten zu arbeiten und diese für nachfolgende Generationen zu bewahren. Gemeinsam lassen sie etwa das Schloss Quilow in neuem Glanz erstrahlen, eine der wenigen erhaltenen Renaissanceanlagen in Mecklenburg-Vorpommern. Auf diese Weise schützt das Projekt das kulturelle Erbe im Osten Deutschlands. Zudem stärkt es den Gedanken der Deutschen Einheit – indem es junge Leute aus allen Teilen des Landes für eine gemeinschaftliche Aufgabe zusammenbringt. Aus diesem Grund verleiht die Initiative „Land der Ideen“ dem „Verein zur Kunst- und Kulturförderung in den neuen Ländern“ den Sonderpreis der Deutschen Einheit. Schließlich restauriert er nicht nur Schlösser, sondern baut vor allen Dingen auch Brücken.

www.land-der-ideen.de

nach oben

Stiftung KulturerbeEinheitspreis 2006Einheitspreis 2006


Unsere Postadresse: VKF e.V. Postfach 23550 10127 Berlin
Unsere Spendenkontonummer: VKF. e.V. IBAN: DE87300700240312600000 Deutsche Bank 24 Düsseldorf

Webdesign: Waldbeek