VKF - Verein zur Kunst- und Kulturförderung in den Neuen Ländern e.V

Verein zur Kunst- und Kulturförderung
in den Neuen Ländern e.V.

VKF - e.V.

05.05.2005

VKF: Workshop in Ermlitz!

Es war ein sehr schönes, abwechslungsreiches und vor allem erfolgreiches Himmelfahrtswochenende in diesem Jahr. Vom 5-8. Mai trafen sich bei ganz VKFuntypischem Nieselwetter fast 60 Aktive in Ermlitz (einem kleinen Ort zwischen Leipzig und Halle), um das Projekt „Apels Gut“ zu unterstützen. Das um 1700 errichtete Herrenhaus ging samt Gutsanlagen und Ländereien im 18. Jahrhundert durch Verkauf von der in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Familie v. Bose an den Leipziger Juristen, Ratsherren und späteren Bürgermeister Dr. Heinrich Friedrich Innozenz Apel (1732-1802). Sein Nachfahre Gerd Heinrich Apel errichtete nach dem Ende der DDR-Zeit, in der das Gutshaus ein Kinderheim war, eine Stiftung, mit der an das umfangreiche kulturelle Engagement der Familie angeknüpft werden soll. In dem Gutshaus, welches seit 2002 den Status eines Kulturdenkmals von nationaler Bedeutung hat, wirkt seit einigen Jahren der gemeinnützige „Förderverein Kultur-Gut-Ermlitz e.V.“ unter der Geschäftsführung von Gabriela Mackenthun und veranstaltet vor allem Konzerte, Ausstellungen und Lesungen.

Restaurierung und Sanierung des Herrenhauses sind seitdem im vollen Gange. Während im ersten Obergeschoss die Barockräume mit wertvollen Bildtapeten mit öffentlicher Unterstützung des Bundes und des Landes Sachsen –Anhalt restauriert werden, konnte der VKF vor allem auf dem Gutshof und im Park Hand anlegen. So konnte das „Mauerteam“ eine marode Mauer im Park abbrechen und neu errichten. Das „Lochteam“ machte sich mit der mühsamen Entrümpelung eines historischen Eiskellers unsterblich. Richtig austoben durfte sich das „Abbruchteam“, welches in kürzester Zeit mehrere entstellende Nebengebäude in Schutt und Staub verwandelte. Die lauten und staubigen Abbrucharbeiten waren besonders bei den „Herren“ sehr beliebt. Endlich konnten sie den Alltagsstress im Hämmern und Sägen bewältigen. Dagegen war bei der Entrostung und beim Lackieren von Eisenträgern und Säulen im ehemaligen Kuhstall Fingerspitzengefühl gefragt. Nicht zu Vergessen das Küchenteam, das dafür sorgte, dass wir den ganzen Tag gestärkt und motiviert arbeiten konnten. Am Ende waren wir selbst beeindruckt, wie viel wir in dieser kurzen Zeit schaffen konnten. Ein Ausflug nach Halle bildete den Abschluss des Wochenendes. Nach einer Besichtigung der Francke´schen Stiftungen haben wir an diesem historischen Ort unsere ordentliche Mitgliederversammlung abgehalten.

Wir freuen uns, dass wir mit unserem Himmelfahrtsworkshop 2005 ein wichtiges Kulturprojekt unterstützen konnten und danken vor allem Gabriela Mackenthun und ihrem Verein für die Gastfreundschaft. Die werden wir vielleicht sogar im kommenden Jahr schon wieder strapazieren dürfen – wenn wir dann zum Feiern nach Ermlitz kommen!

Tamara Kalckreuth
Alexander Knigge

nach oben

Stiftung KulturerbeEinheitspreis 2006Einheitspreis 2006


Unsere Postadresse: VKF e.V. Postfach 23550 10127 Berlin
Unsere Spendenkontonummer: VKF. e.V. IBAN: DE87300700240312600000 Deutsche Bank 24 Düsseldorf

Webdesign: Waldbeek